• Handbook of Sound Art
  • … öffnet den Begriff von Sound Art für populäre Soundkulturen, Genderdiskurse, Technik- und Medienkultur, postkoloniale Transformationen, politische Aktionen und Reflexionen, Institutionenkritik, Sonic Fiction und vieles mehr.

  • „Let coincidence run wild and be part of a morphing soundscape.“ Am 14. und 15. Februar wurde die Soundinstallation mit dem Titel ‚Affected Soundscape‘ im Künstlerhaus FAKTOR (Hamburg/Sternbrücke) ausgestellt.

  • Der neue Norient Space ist für das Frühjahr 2020 angekündigt. Entstehen soll eine Plattform für Denker*innen und Musiker*innen, ein Archiv und eine audio-visuelle Galerie, welche Kunst, Journalismus und Wissenschaft verbindet. Bis zum Relaunch ist die beta Version frei einsehbar.

  • Die Jahrestagung 2020 der AG ›Auditive Medienkulturen und Sound Studies‹ der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM) hat vom 30. Januar bis zum 1. Februar an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf stattgefunden.