• Von September bis November 2019 ist die Installation Arkestrated Rhythmachine Komplexities im Johann Jacobs Museum in Zürich zu sehen und zu hören.

  • Unsere Website ist nun endlich auf technisch aktueller Plattform und mit neuem Design online. Da es als Webadresse keine Klammern gibt, haben wir unsere Audio-Wellen (()) in der URL durch den Kleinbuchstaben l ersetzt.

  • Gemeinsamer Workshop der Forschergruppe “Materialität der Musikinstrumente” des Deutschen Museums München und des Schwerpunktbereichs “((audio)) Ästhetische Strategien” am Institut für Kultur und Ästhetik digitaler Medien (ICAM) der Leuphana Universität Lüneburg.