Fachspezifisches Kolloquium

Qualifikationsarbeiten im Bereich
„Musik und auditive Kultur“und „Sound Studies“

Einzeltermin I | Mo, 14.11.2022, ab 10:00 | C 40.162 | zwei Blocktermine n.Vereinbarung


Dozent:
Prof. Dr. Rolf Großmann
grossmann@leuphana.de

 

Organisatorisches

Die Veranstaltung findet an zwei Blockterminen statt. Erster Termin ist Montag, der 14. November 2022 ab 10:00 Uhr, Raum C40.162, ein zweiter Termin wird nach Vereinbarung stattfinden.

Inhalt

Das Kolloquium dient zur Präsentation und Diskussion von Qualifikationsarbeiten, die inhaltlich im Bereich „Sound Studies“ oder „Musik und auditive Kultur“ angesiedelt sind. Es bietet einen informellen Raum zur Diskussion der einzelnen Themen, deren Bearbeitungsstand von ersten Ideen bis zum ausgearbeiteten Konzept reichen kann.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die bei Rolf Großmann eine Abschlussarbeit (Bachelorarbeit, Masterarbeit, Promotion) schreiben wollen und ihre Themen in einer größeren Gruppe diskutieren möchten. Statt PowerPoint oder Keynote Präsentationen reicht es aus, wenn Sie ihre Gedanken mit Stichworten präsentieren oder – falls vorhanden – Gliederung + Literatur zur Diskussion stellen.

Prüfungsleistung

Es handelt sich um ein Kolloquium, in dem keine Prüfungen stattfinden und keine CPs vergeben werden.

14.11.2022 Blocktermin I

Leave Comment