Medienliteralität

Seminar | Leuphana Universität |
Modul: Minor Digitale Medien/ Kulturinformatik | Medienliteralität |
Mittwoch, 11:45 – 13:45 | C HS 5 | wöchentlich | 21.10.2019 – 31.01.2020

Die Veranstaltung beginnt mit einer Einführung am Mittwoch, den 23.10.2019, 11:45 in Hörsaal 5. Die weitere Arbeit findet hauptsächlich als Gruppenarbeit statt, zusätzliche Einzelberatungen durch die Dozenten jeweils mittwochs zur Sitzungszeit nach Vereinbarung.

Dozent*innen:
Rolf Großmann
grossmann@leuphana.de

Wolfgang Hagen
wolfgang.hagen@uni.leuphana.de

Martin Warnke
warnke@leuphana.de

Tutor*innen:
Moritz Höger
moritz.hoeger@stud.leuphana.de

Praxisorientierte Zusammenführung und Reflexion der individuellen Studienschwerpunkte in einer Anwendung/Präsentation unter Verwendung digitaler Medien; Erprobung von thematischen Clustern sowie Modellen der Präsentation und Kooperation. Erprobung experimenteller Verfahren in der Gestaltung von Interfaces und ästhetischen Artefakten.

Hier der PDF-Export der Einführung mit Terminen und Fristen.

Ergänzend zum üblichen Seminarprocedere gibt es im Wintersemester 19/20 für 10 Seminarteilnehmer*Innen die Möglichkeit, an der Cross Innovation Class der Hamburger Kreativ Gesellschaft teilzunehmen, die dieses Jahr unter dem Motto „Smart City Solutions“ stattfinden wird. Bei der Cross Innovation Class werden für diverse Praxispartner in Gruppen Konzepte und Prototypen zu Problemstellungen der Partner erarbeitet. Die Gruppen setzen sich dabei aus Studierenden mehrerer Hochschulen (FH Wedel/Smart Technology, AMD Hamburg/Raumkonzept & Designmanagement, HAW/Medieninformatik, HafenCity Universität/Kultur der Stadtplanung, HfMT/Kultur- und Medienmanagement) zusammen. Praxispartner im WS 19/20 werden unter anderem Unbill-Rodamco-Westfield, Remondis und STRÖER sein. Die Treffen mit der Class finden im Hamburger Oberhafen oder bei den teilnehmenden Hochschulen statt und ersetzen die Präsenzzeit in den Medienliteralitäts-Seminaren an der Leuphana. Falls ihr bereits interessiert sein solltet, schreibt eine E-mail an Tutor Moritz Höger. Einen vorläufigen Ablaufplan der Cross Innovation Class findet ihr hier.

Sitzungstermine im Plenum:

Einführung am Mittwoch, den 23.10.2019, 11:45 in Hörsaal 5

Die folgenden Termine finden um 12:00 Uhr in Hörsaal 5 statt:

06.11.2019: Petcha Kucha I der ersten Hälfte der Projekte 

13.11.2019: Petcha Kucha II der zweiten Hälfte

18.12.2019: Vorpremiere I im Plenum, Rückmeldung 

08.1.2020: Vorpremiere II

22.1.2020: Premiere I

29.1.2020: Premiere II

Prüfungsleistung

Erstellung einer multimedialen Präsentation bzw. ‚digitalen Mappe‘ (‚Artefakt‘) als Dokumentation und Reflexion des gewählten Studienschwerpunkts.

Mündliche Portfolioprüfung 20 Min. + 10 min für jede zusätzliche Person. Sie stellen jede und jeder eine These vor und untermauern sie mit wissenschaftlicher Literatur. Sie bringen pro Person zur Prüfung ein Blatt mit, auf dem die These und die verwendete Literatur steht. Wir schauen uns gemeinsam Ihr Artefakt an, Sie erläutern Ihre Thesen. Artefakt und These müssen zusammenpassen. Es werden das Artefakt mit Ihrer Thesen-Verteidigung bewertet.

Prüfungszeitraum: Dienstag, 11.02.2020 – Donnerstag, 13.02.2020

Anmeldung (auch zu den wöchentlichen Beratungsterminen) und weitere Informationen auf mystudy.

1 Comment

  1. Oliver Parchment

    Hi. Oliver hier aus dem aktuellen Seminar im WS 2019. Aus Ermangelung an post-abituriellen Klüngelkontakten möchte ich meine Verfügbarkeit für Projekte signalisieren und kurz meine Kompetenzen pitchen:
    Hohe Souveränität in Sound Design und Arbeit in DAWS, Grundkenntnisse in Photoshop und After Effects und Affinität zu Games und Graphic Design. Zudem habe ich daheim die Möglichkeit mit einem sehr guten Neumann Mikrophon Voice Overs (u.A.) aufzunehmen und zu bearbeiten.

    Wenn also eine Gruppe noch einen „Sound Guy“ sucht, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme sehr freuen. Ich selber habe zwar schon eine kleine Idee was ein Game Design Projekt für’s Seminar angeht, gerne schliesse ich mich allerdings motiviert und kreativ einer bestehenden Gruppe an.

    Meldet euch bei Interesse gerne. Wir sehen uns im Seminar.

    Gruß. Oliver

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.